Bei der Stadt Ibbenbüren ist im Fachdienst Volkshochschule und Kultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

  Meister/in für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
 EG 9 a TVöD

Als zentraler Veranstaltungsort in Ibbenbüren wird das Bürgerhaus im Herzen der Stadt bespielt. Mit seinen 775 Sitzplätzen bietet es für große Theater- und Kabarettveranstaltungen den richtigen Rahmen. Symphoniekonzerte, Tanzdarbietungen sowie zahlreiche weitere Sparten wie Comedy, fremdsprachliches Theater und Schulveranstaltungen komplettieren das Programm.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabenfeld umfasst u.a.:
• Organisation, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Veranstaltungen
• Planung, Auf-/ Abbau und Betrieb von Bühnen- und Beleuchtungstechnik sowie Ton- und Videotechnik und anderer
  elektronischer Einrichtungen
• Übernahme von Aufgaben und Pflichten als verantwortliche Person für Veranstaltungstechnik gem. § 40 SbauVO NRW
• Beachtung und Umsetzung sicherheitsrelevanter Vorschriften, Regeln und spezifischer Verordnungen
• Überwachung und Kontrolle des Aufbaus der Bühnenkulissen und anderer Aufbauten
• Überprüfung, Wartung und Pflege der Veranstaltungsflächen und technischer Anlagen, Geräte und Einrichtungen
• Unterstützung laufender Instandhaltungsprozesse
• Technische Betreuung von Veranstaltungen außerhalb des Kulturhauses
• Einweisung und Kontrolle von externen Dienstleister/-innen

Ihr Profil:

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:
• abgeschlossene Prüfung zum/zur Meister/-in für Veranstaltungstechnik
• Service- und Dienstleistungsorientierung, Freude am Kontakt mit Kunden
• technische Affinität und handwerkliches Geschick
• eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise
• Kooperations- und Teamfähigkeit
• zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit sowie Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden sowie am Wochenende oder
  auch an Feiertagen
• sicherer Kenntnisse der MS Office Software

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sowie geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Beide Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für weitergehende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die Fachdienstleiterin Bettina Kleingünther (Tel. 05451 931-763), zur Verfügung. Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen die Personalabteilung, Thorsten Runde (Tel 05451 931-114).

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 11.12.2022 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal des Intranets ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.  

                                                                                                         Stadt_Ibbenbueren_Buergermeister_sw.jpg                                                                                                                   

 



 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung