Im Fachdienst Schulen, Sport und Bäder ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Sachbearbeiter Schulverwaltung (m/w/d)

BesGr. A 10 LBesG / EG 10 TVöD

   

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabenfeld umfasst u. a.:

  • Allgemeine Schulverwaltung und Sport    
  • Haushaltsangelegenheiten innerhalb und außerhalb der Schulbudgets, Abwicklung von Landesmitteln und sonst. Drittmitteln
  • Ausstattung der Schulen, der OGSen und im Sportbereich
  • Abstimmung der schulfachl. Bedarfe mit dem Bauunterhaltungsprogramm
  • Fortschreibung und Umsetzung des Medienentwicklungsplanes
  • Sitzungsdienst für den Fachausschuss Schulen
  • Konzeptionierung und Betreuung von (neuen) Projekten (z. B. softwaregestützte Abrechnung der Mittagsverpflegung an allen Schulen, Weiterentwicklung der Schulentwicklungsplanung etc.)

Ihr Profil:

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:

  • Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2.1 oder Verwaltungslehrgang 2
  • Wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken
  • kooperativer Arbeitsstil und Konfliktfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung
  • Kreativität und Organisationstalent
  • Selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit der EDV bzw. die Bereitschaft, sich in die zur Aufgabenerfüllung benötigten Programme einzuarbeiten

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sowie geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht.
Beide Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Zudem begrüßt die Stadt Ibbenbüren das Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr. Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr wird deshalb ebenfalls mit besonderem Interesse entgegengesehen.

Für weitergehende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die Fachdienstleiterin Birgit Saatkamp (Tel. 931-111), zur Verfügung.
Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen die Personalabteilung, Thorsten Runde (Tel. 931-114).

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25.08.2019 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal des Intranets ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung. 

   

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung