Bei der Stadt Ibbenbüren ist im Fachdienst Tiefbau / Abteilung Stadtentwässerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende auf zwei Jahre befristete Stelle zu besetzen:

  Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)

EG 6 TVöD-NRW / EG 7 TvöD-NRW
(Je nach Berufserfahrung)


Die Stadt Ibbenbüren, Abteilung für Stadtentwässerung, ist für den Betrieb und für die Unterhaltung des städtischen Kanalnetzes von rd. 490 km Freigefällekanalisation, rd. 100 km Druckentwässerungsleitungen, 28 Schmutz- und Regenwasserpumpwerken, 34 Hochwasser- und Regenrückhaltebecken, 7 Regenklärbecken, 16 Sonderbauwerke (Düker, Regenüberläufe und -becken, Stauraumkanäle) und 90 Einleitungsstellen entspechend den Vorgaben der Selbstüberwachungsverordnung Kanal (SüwVO Abw NRW) zuständig.
Das Arbeiten in abwassertechnischen umschlossenen Räumen in bis zu 8 m Tiefe wird vorausgesetzt. Einsätze außerhalb der täglichen Arbeitszeit sind notwendig.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabenfeld umfasst u.a.:
• Fahren und Bedienung des Kanalspülfahrzeuges  
• Fahren und Bedienung des Kanalsaugfahrzeuges
• Beseitigung von Störungen und Verstopfungen in der Kanalisation
• Reinigung von Regenüberlaufbecken, Regenüberläufen und Pumpwerken
• Reinigungsarbeiten in und an abwassertechnischen Bauwerken
• Pflege und Wartung des Kanalspül- und Saugfahrzeuges


Ihr Profil:

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:
• eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)
• Erfahrung im Bedienen und Warten von Maschinen und Pumpen
• Erfahrung in der Kanlreinigung ist von Vorteil
• handwerkliches Geschick
• zuverlässiges, selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
• Atemschutztauglichkeit
• Führerschein der Klasse C und CE

Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen runden Ihr Profil ab.
 

    Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sowie schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Beide Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

    Zudem begrüßt die Stadt Ibbenbüren das Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr. Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr wird deshalb ebenfalls mit besonderem Interesse entgegengesehen.

    Für weitergehende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Abteilungsleiter, Martin Hagedorn (Tel. 05451 / 931-7114 ), zur Verfügung. Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen die Personalabteilung, Melani Stork (Tel. 05451 / 931-108).

    Habe ich Ihr Interesse geweckt?

    Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 24.07.2022 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal www.ibbenbueren.de unter Stellenausschreibung ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

    Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.  

                                                                                                             Stadt_Ibbenbueren_Buergermeister_sw.jpg                                                                                                                   

     



     

     

    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung