Im Fachdienst Schulen und Sport sind zum frühestmöglichen Termin folgende 2 Teilzeit-Stellen (29,0 Wochenstunden unbefristet und 34,5 Wochenstunden befristet bis zum 31.12.2023) zu besetzen:

  Koordinator/in des Offenen Ganztages
für die städt. Schullandschaft (m/w/d)


Entgeltgruppe S 9 TVöD SuE

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabenfeld umfasst u. a.:

•   Organisatorische und pädagogische Leitung der Offenen Ganztagsschule in Abstimmung mit der Schulleitung
•   Zusammenarbeit mit allen Akteuren der Schule, insbesondere der Schulleitung
•   Übernahme administrativer Aufgaben
•   Teilnahme an bzw. Leitung von Team - Sitzungen in unterschiedlichen Konstellationen
•   Hausaufgabenbetreuung
•   Mittagsverpflegung
•   Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenzen
•   Entwicklung und Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten / Aktivitäten, z.B. konkrete Angebote in den
    Bereichen Sport, Musik, Kunst
•   Planung und Durchführung des Tagesablaufs von Veranstaltungen
•   Elternarbeit incl. Durchführung von Elternabenden
•   Mitarbeit an der Vernetzung von Schule und Jugendhilfe

Ihr Profil:

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:
• abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge/-pädagogin
  oder B. A. Soziale Arbeit oder gleichwertige Qualifikation
• Erfahrungen in der erzieherischen Arbeit mit Kindern / Schulkindern sowie
• Erfahrungen im Bereich des Offenen Ganztages, anderenfalls wäre eine Hospitation erforderlich
• ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
• Organisationsfähigkeit
• Aufgeschlossenes, souveränes und verbindliches Auftreten
• gute MS-Office-Kenntnisse (Wort und Excel)

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Diese Personengruppe wird bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für weitergehende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Fachdienstleiter Tristan Lehmann
(Tel. 931-113), zur Verfügung. Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen die Personalabteilung, Heike Plake (Tel. 931-116).



Habe ich Ihr Interesse geweckt?


Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.08.2022 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal des Intranets ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.  

                                                                                                         Stadt_Ibbenbueren_Buergermeister_sw.jpg                                                                                                                   

 



 

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung