Bei der Stadt Ibbenbüren ist im  Fachdienst Kinder, Jugend und Familie, Konzeptionen und Spezialdienste, zum nächstmöglichen Termin eine Teilzeitstelle befristet bis zum 30.04.2024 mit 19,5 Wochenstunden zu besetzen als


Sozialarbeiter/in Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d)
im Bereich des Projektes „Gelingendes Aufwachsen – Netzwerke für Kinder“
Entgeltgruppe S 12 TVöD SuE

Die Aufgaben sind im Wesentlichen:

• Weiterentwicklung und Durchführung eines Konzeptes im Zusammenwirken mit Netzwerkpartnern sowie Ausbau und
   Koordination eines Netzwerkes der unterschiedlichen Fördersysteme
• Kooperation mit anderen Stellen und öff. Einrichtungen, deren Tätigkeit sich auf junge Menschen und ihre Familien
  auswirken
• Reflektion des Konzeptes hinsichtlich der vorhandenen gesellschaftlichen Verwirklungschancen in Ibbenbüren bezogen
  auf verschiedene Faktoren wie z. B. Bedarfsorientierung der Angebote
• Unterstützung der Planungs- und Steuerungsverantwortung im Rahmen der Jugendhilfeplanung
• Abwicklung des Antragsverfahrens des Projektes „Gelingendes Aufwachsen“

Folgende persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

• erfolgreicher (Fach-)Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit
• ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Strategisches Verständnis zur Einbindung des Projektes in vorhandene Netzwerkstrukturen sowie Erfahrungen und
  Kenntnisse in der Moderation von Planungsprozessen sowie in der Koordinatorin, Planung und Steuerung von
  Präventionsangeboten sind hilfreich
• Kenntnisse interner Kommunikationsstrukturen sind erforderlich

Bewerbungen von Frauen sowie geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht.
Beide Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für weitergehende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die Fachdienstleiterin Ilka Cohrs (Tel. 931-727), zur Verfügung. Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen die Personalabteilung, Heike Plake (Tel. 931-116).

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.01.2023 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal unter www.ibbenbueren.de/stellenausschreibungen ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.  

                                                                                                         Stadt_Ibbenbueren_Buergermeister_sw.jpg                                                                                                                   

 



 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung