Die Stadt Ibbenbüren sucht zum nächstmöglichen Termin eine fachlich versierte sowie führungsstarke Persönlichkeit als

  Fachdienstleitung Facility-Management (m/w/d)
 EG 15 TVöD

Das Facility-Management der Stadt Ibbenbüren betreut 80 öffentliche Gebäude und Einrichtungen. Hierunter befinden sich 17 Schulen, 19 Turn- und Sporthallen sowie 5 Verwaltungsgebäude. Neben aktuellen umfassenden Projekten der Gebäudesanierung betreut das städtische FM auch den Neubau einer Hauptschule, die Erweiterung von bestehenden Schulgebäuden sowie den Neubau des Aaseebades.


Ihre Aufgaben:

Das Aufgabenfeld umfasst u.a.:
• die verantwortungsvolle Leitung des Fachdienstes Facility-Management mit seinen Abteilungen Verwaltung,
  Bauliches Facility-Management, Technisches Facility-Management sowie der Stabsstelle Projektcontrolling/-steuerung
• Projektsteuerung aller kommunalen Neu-, Umbau- und Erweiterungs- sowie Sanierungsmaßnahmen und
  energetischen Maßnahmen, Instandhaltungsmanagement
• Erarbeitung und strategische Weiterentwicklung von Konzepten, Leitlinien, Zielen und Qualitätsstandards
  für alle städtischen Objekte
• Begleitung und Entscheidung zu einzelnen planungsrechtlichen, gestalterischen und (ausführungs-)technischen
  Fragestellungen innerhalb des Ablaufs von Bauprojekten
• Aufbau und Weiterentwicklung eines zentralen Instandhaltungsmanagements aller kommunalen technischen Anlagen
  und Gebäudeteile
• Kosten- und Budgetverantwortung für die verantworteten Objekte sowie für das ent-sprechende Bauprogramm
• Weiterentwicklung und Steuerung eines zentralen, nachhaltigen und wirtschaftlichen Reinigungsmanagements
• Weiterentwicklung und Steuerung einer zentralen und wirtschaftlichen Mietverwaltung
• Weiterentwicklung und Steuerung einer zentralen, nachhaltigen und wirtschaftlichen Parkhausverwaltung

Ihr Profil:

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:
• erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Architektur,
  Bauingenieurwesen (Hochbau) oder Facility-Management (Diplom / Master)
• ausgeprägte teamorientierte Führungskompetenz sowie Führungserfahrung in einer ähnlich mehrthematischen
  Organisationseinheit
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Konfliktlösungsfähigkeit • gute Präsentationsfähigkeiten
• fundierte Kenntnisse im Vergabe-, Honorar- und Baurecht
• mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Hochbau sowie in allen Leistungsphasen der HOAI,
  insbesondere in der Planung und Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten
• Erfahrungen und Kenntnisse in der Projektsteuerung/-management von großen und komplexen Baumaßnahmen
• die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und zu vermitteln gepaart mit guten gestalterischen und
  konstruktiven Fähigkeiten im hochbaulichen Entwurf
• wirtschaftliches Denken und Handeln sowie betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen
• Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern
• Affinität zur Mitgestaltung digitaler Arbeitsprozesse und zur Umsetzung und Förderung dieser im eigenen
  Verantwortungsbereich
• fundierte Kenntnisse im Umgang mit der EDV bzw. die Bereitschaft, sich in die zur Aufgabenerfüllung
  benötigten Programme einzuarbeiten

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sowie geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Beide Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für weitergehende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Geschäftsbereichsleiter Uwe Manteuffel (Tel. 05451 - 931 7203), zur Verfügung. Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen der Leiter der Personalabteilung, Thorsten Runde (Tel. 05451 931-114).

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.02.2023 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal des Intranets ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.  

                                                                                                         Stadt_Ibbenbueren_Buergermeister_sw.jpg                                                                                                                   

 



 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung