Bei der Stadt Ibbenbüren ist im Fachdienst Tiefbau in der Abteilung für Stadtentwässerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 31.12.2023 befristete Stelle zu besetzen:

  Mechatroniker/in (m/w/d)
Entgeltgruppe 6 TVöD-NRW

Die Stadt Ibbenbüren betreibt die mechanisch biologische Zentralkläranlage Ibbenbüren-Püsselbüren mit einer Ausbaugröße von 121.400 Einwohnerwerten sowie ein Kanalnetz von rd. 485 km Freigefällekanalisation, rd. 100 km Druckentwässerungsleitungen mit 28 Schmutz- und Regenwasserpumpwerken, 34 Regenrückhalte- und 7 Regenklärbecken, 18 Sonderbauwerke (Düker, Regenüberläufe und-becken, Stauraumkanäle) und 77 Einleitungsstellen.

Als Mechatroniker/in (m/w/d) sind Sie für die elektrischen und mechanischen Betriebsabläufe zuständig. Das Arbeiten in abwassertechnischen umschlossenen Räumen in bis zu 8 m Tiefe wird vorausgesetzt. Einsätze außerhalb der täglichen Arbeitszeit sind notwendig.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabenfeld umfasst u.a.:
• Begleitung, Ausführung und Inbetriebnahme von eletronische Anlagen  
• Wartungsarbeiten, Störungs- und Mängelbehebung, Pflege und Reparaturen von BHKW's, Pumpen, Hebewerken und
  sonstigen maschinentechnischen Anlagen (z.B. Zentrifugen)
• Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten an Mess-, Regel- und Steuerungseinrichtungen, Aggregaten und
  Steuerungen sowie für Prozessleittechnik, Fernwirktechnik und speicherprogrammierbaren Steuerungen
• Unterhaltung, Überwachung und Dokumentation des Kanalnetzes in Anlehnung an die Selbstüberwachungsverordnung
  Abwasser NRW (SüwVOAbw NRW)
• Fehlersuche und Reparaturen von Automatisierungsanlagen (S5- und S7- Anlagen)
• Bekämpfung von Ungeziefer im Kanalnetz
• Fehleinleiterüberprüfung in der Kanalisation
• Teilnahme an der Rufbereitschaft nach erfolgter Einarbeitung

Ihr Profil:

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:
• abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Mechatroniker/in
• fundierte EDV-Kenntnisse
• Kenntnisse der Verfahrenszusammenhänge, der Maschinen und der Betriebsweisen in den Betriebseinrichtungen
  der Entwässerung (Kläranlage, Pumpwerke und Kanalnetz)
• mehrjährige Berufserfahrung in abwassertechnischen Anlagen sind erwünscht
• Fahrerlaubnis der Klasse B und BE, wünschenswert C1

Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen runden Ihr Profil ab.
 

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sowie schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Beide Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Zudem begrüßt die Stadt Ibbenbüren das Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr. Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr wird deshalb ebenfalls mit besonderem Interesse entgegengesehen.

Für weitergehende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Abteilungsleiter, Martin Hagedorn (Tel. 05451 / 931-7114 ), zur Verfügung. Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen die Personalabteilung, Melani Stork (Tel. 05451 / 931-108).

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.12.2021 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal www.ibbenbueren.de unter Stellenausschreibung ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.  

                                                                                                         Stadt_Ibbenbueren_Buergermeister_sw.jpg                                                                                                                   

 



 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung