Die Stadt Ibbenbüren bietet zum 01.09.2025 folgende Ausbildungsstellen an:


Notfallsanitäter/in (m/w/d)

mit der Möglichkeit der anschließenden Ausbildung zur/zum

Brandmeister/in (m/w/d)

Unser Angebot an Sie:

- Die Ausbildung zur/m Notfallsanitäter/in erstreckt sich über drei Jahre. Sie umfasst theoretischen und praktischen
  Unterricht an einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für den Rettungsdienst sowie praktische
  Ausbildungsabschnitte an einer Lehrrettungswache und in geeigneten Kliniken
- Im Rahmen der Ausbildung zur/m Notfallsanitäter/in erwerben Sie die Fahrerlaubnis der Klasse C1
- Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur/m Notfallsanitäter/in und dem Nachweis Ihrer Eignung folgt auf
  Ihren Wunsch bei nächster Gelegenheit die 18-monatige Ausbildung zur/m Brandmeister/in im Beamtenverhältnis
  (Ausbildung für die Laufbahn des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 1 des feuerwehrtechnischen Dienstes)

 Ihre Voraussetzungen:

- Fachoberschulreife
- Interesse am Umgang mit Menschen
- Teamfähigkeit
- Belastbarkeit
- Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
- Lernbereitschaft
- Fahrerlaubnis der Klasse B
- Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren bestehend aus einem theoretischen und sportlichen Eignungstests
  sowie einem persönlichen Auswahlgespräch
- Gesundheitliche und körperliche Eignung
- Eintragsfreies Führungszeugnis
- Vollendung des 18. Lebensjahres und nicht älter als 36 Jahre (zum Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns)
- Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union

Vor Ihrer Einstellung sind ärztliche Untersuchungen notwendig.

Weitergehende Informationen zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie auf der Seite www.ibbenbueren.de unter der Rubrik Ausbildung.   
 
Bewerbungen von Frauen sowie schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht.
Diese Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Marko Lammerskitten von der Feuerwehr Ibbenbüren (Tel.: 05451-942914) und  die Ausbildungsleitung Frau Andrea Guhe (Tel.: 05451 931-1108) zur Verfügung.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, die letzten beiden Schulzeugnisse, Fahrerlaubnis) bis zum 28.06.2024 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal des Internets ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.                           
     

                                                                                                                   




 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung